16. April 2024

Der Landesfachtag Schuldnerberatung ist eine Kooperationsveranstaltung der Liga-BW und der Kommunalen Landesverbände in Baden-Württemberg. Er wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration finanziell mit Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat, unterstützt.

In diesem Jahr findet er am Mittwoch, 12. Juni 2024 von 9:30 bis 16:15 Uhr in Stuttgart statt.

Der Landesfachtag ist der jährliche Treffpunkt für Schuldnerberatungskräfte in Baden-Württemberg. Er steht auch in diesem Jahr wieder für aktuelle, praxisnahe Impulse, Begegnung und Fachaustausch.

In Zeiten von #Klarnaschulden und Tiktok: Inwiefern spielt Scham im Zusammenhang mit Schulden überhaupt noch eine Rolle? Heute kaufen und irgendwann bezahlen – aber was kommt danach?

Aus Verschuldung durch unterschiedlichste Ursachen wird leicht Überschuldung. Preissteigerungen bei Energie und Lebenshaltung tragen zusätzlich dazu bei. Unabhängig von kurzfristigen Internet-Trends ist das Thema „Schulden“ in unserer Gesellschaft mit viel Scham besetzt. Welchen Einfluss hat diese Emotion bei Betroffenen auf unser methodisches Handeln in der Schuldnerberatung und wie können wir damit umgehen?

Der Landesfachtag Schuldnerberatung 2024 nimmt eine sozialethische sowie eine sozialwissenschaftliche Betrachtung des Zusammenhangs von Schuld(en) und Scham vor und bettet diese in den Kontext der sich überlappenden gesellschaftlichen Krisen ein.

Die Frage nach der besonderen Rolle, welche der sozialen Schuldnerberatung hier zukommt, wollen wir gemeinsam erörtern. Eine Mischung aus fachlichen Impulsen und interaktiven Workshops soll dafür sensibilisieren, wie überschuldete Menschen in Baden-Württemberg bestmöglich erreicht und unterstützt werden können. Dabei wird auch ein Augenmerk auf die Selbstreflexion/ -fürsorge der Beratenden gelegt.

Weitere Details zum Programm finden Sie in der Einladung.

HIER geht’s direkt zur Anmeldung.